Apothekerfortbildung Urtikaria

1

apf-Punkt

Autor/Referent

Mag. Dr. Alexander Hartl, Rotunden Apotheke Wien

Lernziele

o Schaffung von Bewusstsein für die Diagnose Urtikaria in der Apotheke

o Hilfestellung, um Patienten möglichst früh die richtige Therapie zukommen zu lassen.

o gezieltes Nachfragen bei Juckreizsymptomatik und Auslotung von Triggerfaktoren, um Früherkennung der Erkrankung zu fördern und die Patienten an den richtigen Arzt zu verweisen. 

In dieser Apothekerfortbildung wird von Mag. Alexander Hartl über die verschiedenen Formen sowie die Ätiologie der csU (chronisch spontanen Urtikaria) aufgeklärt. Symptome, Ursachen der Erkrankung sowie der Zusammenhang mit Allergien und der Unterschied zu anderen Hauterkrankungen werden diskutiert. Mag. Hartl appelliert auch an die Apotheker und deren Aufklärungspflicht.In weiterer Folge wird auch auf die S3Leitlinien und das Arzneimittel Omalizumab eingegangen. Zu guter Letzt steht der Leidensdruck der Patienten im Vordergrund.

Lecture Board

Mag.Christina Labut
Mag.Astrid Janovsky

course type image
apf-Fortbildung gültig bis 31.12.2019
0%